Frauenfrühstück 2019

Der Stimme mehr Beachtung schenken

Anita Vidovic zu Gast beim Frauenfrühstück in Niedergirmes

‚Starke Stimme-Der Einsatz der Stimme im Alltag‘. Unter diesem Motto stand das bereits zum vierten Mal stattfindende Frauenfrühstück, zu dem die Diakonie Lahn-Dill e.V. ins Nachbarschaftszentrum Niedergirmes eingeladen hat. Etwa 60 Frauen haben das umfangreiche Frühstücksbuffet mit den von der Evangelischen Kirchengemeinde Niedergirmes unter der Leitung von Susanne Kürten  gezauberten Platten genießen können. Als Veranstalterinnen führten Christiane Hartmann und Chantal Maier vom Nachbarschaftszentrum durch das Programm. Höhepunkt war der Vortrag von Anita Vidovic, die auf ihren großen Erfahrungsschatz als Musical-Darstellerin zurückgreifen kann und den anwesenden Frauen tiefe Einblicke in das Thema Stimme gab. Sie sprach einerseits über den Aufbau der Stimme, wie Stimmbänder funktionieren, warum miteinander verwandte Personen sehr ähnliche Stimmen haben und was Nervosität sowie bestimmte Körperhaltungen mit der Stimme anstellen. Um den Vortrag anschaulicher zu gestalten, gab es viele Übungen für die Frauen zum mitmachen. Abgerundet wurde der Vortrag mit interessanten Fakten rund um das Thema Stimme und Mythen, die sich zu dieser Thematik angehäuft haben. 

Den Auftakt des Frühstücks machte die Improtheatergruppe der August-Bebel-Gesamtschule unter der Leitung von Julia Weber, die den Frauen Ausschnitte aus ihrer Arbeit präsentierte. Zu sehen gab es, passend zum Thema Stimme, eine Talkshow mit ganz unterschiedlichen Charakteren. Ernste gesellschaftliche Aspekte wurden überspitzt und mit Humor dargestellt, sodass im Publikum viel gelacht aber auch nachgedacht wurde.

Vielen Frauen blieben auch nach dem Rahmenprogramm noch sitzen und kamen bei schöner Klaviermusik ins Gespräch.

Zum Schluss gingen die Frauen mit einem Hustenbonbon ausgestattet nach Hause, um vorgesorgt zu sein, wenn die  Stimme malwieder kratzen sollte.